web-dev-qa-db-ger.com

Was bedeutet diese Google Play APK-Veröffentlichungsfehlermeldung?

Ich versuche, eine neue Version meiner Android-App bei Google Play zu veröffentlichen, und erhalte folgende Fehlermeldung? 

Diese Konfiguration kann aus folgenden Gründen nicht veröffentlicht werden: Version 1 wird für keine Gerätekonfiguration bereitgestellt: Alle Geräte, die Version 1 erhalten könnten, würden Version 4 erhalten

Ich verstehe es nicht Was heißt das? 

enter image description here

232
Nilzor

Dies ist mir passiert, als ich in kurzer Zeit zwei APKs (Versionen 3 und dann 4) veröffentlicht habe. Klicken Sie in der Dropdown-Liste neben Version 3 auf "Deaktivieren", um das Problem zu beheben.

Meine Vermutung ist, dass es sich hierbei um eine sehr schlecht formulierte Fehlermeldung handelt, die besagt, dass "Ihre ursprüngliche APK noch nicht auf allen Update-Servern veröffentlicht wurde, daher kann es sein, dass einige von ihnen diese Version völlig verfehlen". Aber es ist eine Vermutung.

299
Chris Rae

Wenn Sie ein neues APK hochladen, ohne sofort auf "Veröffentlichen" zu klicken (wahrscheinlich haben Sie beim ersten Mal auf Entwurf speichern geklickt), Google ist der Meinung, dass Sie beide apk gleichzeitig veröffentlichen möchten.

Dies ist in der Regel erforderlich, wenn Sie mehrere APKs für unterschiedliche Konfigurationen verwenden (beispielsweise eine Version für Android 2.x und eine andere für 3+ oder eine Version für Tablets und eine andere für Mobilteile usw.).

In Ihrem Fall laden Sie jedoch nur ein Upgrade hoch und möchten, dass es Ihre bisherige APK ersetzt.

Lösen:

  1. Klicken Sie oben rechts auf "In den erweiterten Modus wechseln"
  2. Klicken Sie in der ALTEN APK auf Action -> Move und wählen Sie "Deactivate".
  3. Der Fehler sollte verschwunden sein und Sie sollten Ihre ALTE APK in "ANDERE APKS" und die neue für die Veröffentlichung bereitstellen.
  4. Klicken Sie einfach auf Veröffentlichen, um Ihre Änderungen wirksam zu machen, und warten Sie, bis sie sich verbreiten.

Die Google-Warnung ist irreführend. Hoffen Sie, dass dies klarer wird.

114
Daniele Segato

Ich habe das gleiche Problem mit meiner App gelöst. Ich muss von Version 1.0 auf Version 2.0 hochladen .- Ich habe die v2.0 in Beta hochgeladen .- Als es hochgeladen wurde, habe ich die v1.0 in der PROD .- Next deaktiviert Schritt war, die v2.0 von der BETA auf PROD zu verschieben. __- Dann wurde die Schaltfläche PUBLISH aktiviert, um den Vorgang abzuschließen. __ Ich hoffe, es hilft.

8
user2684170

Die Lösung von @Chris ist richtig. Was die Botschaft eigentlich bedeutet, ist: 

  1. version1 und Version4 haben dieselbe Konfiguration: gleiche API-Ebene, gleiche Bildschirmauflösung ... im Grunde alles im Manifest ...

  2. Dies bedeutet, dass jedes Gerät Version 4 installieren kann.

  3. Jetzt ist alles klar: Da Version4 einen höheren Versionscode hat, erhalten alle Geräte statt Version1 die Version4. 

Es gibt keinen Sinn mehr, Version 1 "in Produktion" zu setzen. Unter keinen Umständen würde ein Gerät diese Version erhalten. Sie sollten es also "deaktivieren".

5
Fmy

Dies kann ein Hack sein, aber Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie die Bereitstellung stufenweise auf 1-50% durchführen und dann auf 100% erhöhen.

In diesem Fall verhindert die Fehlermeldung nicht, dass Ihre App veröffentlicht wird, und Sie müssen auch nichts deaktivieren.

2
Marcell

Ich hatte ein ähnliches Problem, aber da meine vorherige Version eine niedrigere maximale andorid-API hatte, durfte ich nicht zur vorherigen Version zurückkehren.

Am Ende war es für mich ein Problem mit Eclipse, bei dem die Änderung der Manifestdatei nicht gespeichert wurde. Ich habe Eclipse neu gestartet, mein Projekt gespeichert, ein Apk erstellt und dann hat es funktioniert. Vielleicht einen Versuch wert, wenn die obigen Antworten fehlschlagen.

1
Mark Gilchrist

Dies ist eine reine Vermutung, aber haben Sie eine frühere Version hochgeladen? Wenn dies der Fall ist, wird marketcode auf etwas höher als Ihr neuer Build gesetzt, z. 4

1
ScouseChris

Ich vermute, die Konsole sagt Ihnen, dass es zwei Versionen gibt, die dieselben Geräte unterstützen, sodass es keinen Grund gibt, beide zu verwenden

Lösung: entferne den älteren ...
ODER
Wenn Ihre ältere Version bestimmte Geräte unterstützt, markieren Sie das, und die Konsole akzeptiert es

0
SoliQuiD

Ich habe dieses Problem auch erhalten, als ich die APK zum ersten Mal hochgeladen habe. Ich habe jedoch festgestellt, dass API-Level 18-17 beim Anzeigen der APK-Details angezeigt wird. Daher habe ich diesen Code zu AndroidManifest.xml hinzugefügt, um die maximale API-Ebene festzulegen

<uses-sdk Android:minSdkVersion="18"
        Android:targetSdkVersion="23"
        Android:maxSdkVersion="23" />

Danach ist das Problem gelöst :)

Sie können jeweils nur eine APK in der Produktion haben. Vor dem Hochladen müssen Sie den aktuellen deaktivieren. Dasselbe gilt für APKs für Alpha- und Betatests - Sie können nur einen APK zum Testen veröffentlichen.

Ich stimme zu, der Wortlaut der Fehlermeldung ist erschreckend!

0
J.Churchill

Ich bin gerade zur Grundansicht gewechselt. Die aktuelle Version wird automatisch durch die neue Version ersetzt. Dies ist natürlich nicht für jedes Anwendungsimplementierungsszenario geeignet. Aber sollte in den meisten (einfachen) Fällen in Ordnung sein.

0
j7nn7k

in meinem Falleine ältere Version von apk wurde im Betatest veröffentlicht. während ich versuchte, meine App über die bereits veröffentlichte App mit neuem apk zu aktualisieren.

ich habe gerade meinen neuen APK auf Beta-Test verschoben und den alten APK aus dem Beta-Test veröffentlicht.

und dann endlich die neue apk von beta auf prod verschoben. 

0
Sumit Joshi

Ich hatte das gleiche Problem, ich DEAKTIVIERE die alte, gerade aktive apk und lade dann eine neue apk hoch. Es hat mein Problem gelöst

0
Pir Fahim Shah