web-dev-qa-db-ger.com

HTTP-Fehler 403.14 - Verbotener Fehler beim Zugriff auf die Website

Ich habe also den gesamten aktualisierten Code, der die gesamte Lösung aufbaut. Es funktioniert auf dem Computer aller anderen. Wenn ich jedoch localhost/extranet auf meinem Computer versuche und darauf zugreife, wird mir diese Fehlermeldung angezeigt:

HTTP-Fehler 403.14 - Verboten

Detail Fehler Info:

Module DirectoryListingModule
Notification ExecuteRequestHandler
Handler 0x00000000
Requested URL   http://localhost:80/extranet/
Physical Path C:\svn\K2\trunk\appteam\web\Chatham.Web.UI.Extranet\
Logon Method Anonymous
Logon User Anonymous

Jetzt habe ich versucht, in IIS7 zu gehen, und das Durchsuchen von Verzeichnissen zu aktivieren. Dadurch wurde der Fehler behoben, die Website wurde jedoch nicht aufgerufen. Ich habe auch versucht, das Standarddokument einzublenden und zu deaktivieren, es wieder zu aktivieren, alles funktioniert, nichts hat funktioniert. Ich habe auch IIS ein paar Mal ohne Erfolg neu gestartet.

Irgendwelche Ideen?

6
slandau

Es klingt so, als ob Ihr IIS die Routing-Regeln für Ihre Anwendung nicht verarbeitet und versucht, eine default.aspx, index.htm usw. zu finden. Da dies nicht möglich ist, möchten Sie die Verzeichnislisten anzeigen (welche Aus diesem Grund haben Sie die 404.14 erhalten. 

Ich habe gerade mein Dev-Setup überprüft und ich denke dass Ihr AppPool auf Integrated und nicht auf Classic in der verwalteten Pipeline für AppPool gesetzt sein muss. Ich bin schon einmal darauf gestoßen, es gibt zwar Möglichkeiten, die klassische Pipeline zu verwenden, aber dies wäre/sollte der schnellste Weg sein, um Ihr Problem zu lösen. Um den Pipelinemodus zu prüfen/zu ändern, klicken Sie im Menü auf der linken Seite von IIS auf Application Pools, suchen Sie Ihren AppPool und suchen Sie in der Spalte für die verwaltete Pipeline. Wenn es auf Classic eingestellt ist -> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AppPool, wählen Sie grundlegende Einstellungen aus und ändern Sie die Dropdown-Liste von Classic in Integrated.

Wenn ich falsch bin, können Sie mich bitte in den Kommentaren korrigieren.

Bearbeiten - Zum Hinzufügen können Sie eine MVC-App im klassischen Pipeline-Modus ausführen. Sie müssen jedoch die IIS 6-Tricks ausführen, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Sie müssen die Platzhalter-Skriptzuordnung aktivieren, damit MVC im klassischen Modus ausgeführt werden kann. Wenn nicht, erwartet das Programm, dass eine ASPX-Datei (oder eine ähnliche) vorhanden ist, um die Ausführungspipeline von IIS aus in .NET zu übertragen.

9
Tommy

Dieser Fehler wurde entfernt Global.asax Datei aus dem Stammverzeichnis Ihrer Website. 

Um dieses Problem zu lösen, fügen Sie Ihrem Projekt eine Global.asax-Datei hinzu.

Siehe hier: So fügen Sie dem ASP.NET MVC4-Projekt die Datei Global.asax hinzu

6
Samiey Mehdi

In IIS müssen Sie herausfinden, aus welchem ​​App-Pool Ihre Anwendung ausgeführt wird. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Webanwendung unter Sites>Manage Web Site>Advanced Settings. Die erste Eigenschaft sollte der App-Pool sein.

Klicken Sie jetzt auf Application Pools. Sie sollten eine Spalte mit dem Namen "Identität" sehen. Fügen Sie diesen Benutzer der ACL des C:\svn\K2\trunk\appteam\web\Chatham.Web.UI.Extranet\-Verzeichnisses hinzu. Wenn es nur 'ApplicationPoolIdentity' sagt, kann es ein bisschen schwierig sein den Benutzer herauszufinden . Wenn es nur unter DefaultAppPool ausgeführt wird, können Sie IIS AppPool\DefaultAppPool verwenden.

3
scottm

Ändern Sie die "Startseite", indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite klicken und "Als Startseite festlegen" auswählen, die Sie beim ersten Start der Webanwendung zuerst öffnen möchten. Dies könnte Ihr Problem lösen. :)

2
Piyush Agrawal

Meine Lösung bestand darin, dass ASP.NET nicht über "Windows-Funktionen ein- und ausschalten" installiert war. Das war also ganz einfach. Ich habe es herausgefunden, indem ich den Verzeichnis-Browser aktiviert habe und versucht habe, zu meinem Ansichtenordner zu gehen, der dann eine beschreibendere Antwort gab und ziemlich oft gesagt wurde, dass ein Problem mit einem Modul aufgetreten ist, da ASP.NET nicht ordnungsgemäß installiert ist. Dann dämmerte es mir, es zu installieren und zu installieren.

0
Daniel Jackson

Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich das genaue .net-Framework eingestellt habe. Meine Website verwendete Version 4.0 von .net.

  • Problemumgehung, um das Problem zu lösen:
    1. Öffnen Sie die Befehlszeile als Administrator
    2. Wechseln Sie in das Verzeichnis "C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319".
    3. Führen Sie Folgendes aus: aspnet_regiis.exe -i
    4. Öffnen Sie IIS und ändern Sie den Pipeline-Modus Ihrer Anwendung in Integriert

Hoffe das hilft

0

Stellen Sie außerdem sicher, dass in IIS Application Pool-Einstellungen Enabled 32-bit Applications unter Advanced Settings auf FALSE gesetzt ist. Ich habe stundenlang versucht, das zu beheben, und das war mein Problem. Windows Server 2012 IIS 8.5

0
smarc18