web-dev-qa-db-ger.com

Mailbox nicht verfügbar. Die Serverantwort lautete: 5.7.1 Relay für [email protected] nicht möglich

Ich erhalte die Meldung "Postfach nicht verfügbar. Die Serverantwort lautete: 5.7.1 Weiterleiten für [email protected] nicht möglich", wenn ich versuche, die E-Mail mit ASP.NET zu senden. Die Site wird auf einem IIS7-Server mit Windows 2008 bereitgestellt.

Die Website funktionierte einwandfrei unter IIS6 und Windows 2003 Server. Ich stellte es auf IIS7 bereit, 2008 hat es angefangen, mir diesen Fehler zu geben.

Hat das schon jemand erlebt?

83
Vinod T. Patil

Aahh hat es geschafft ... ich habe es geschafft :)

Danke Christopher, dein Vorschlag ist richtig.

Es war jedoch schwierig, den "Virtuellen Standardserver für SMTP" zu finden.

Auch wenn Sie Ihre Website mit IIS7 bereitstellen, müssen Sie den IIS6-Manager öffnen, um den SMTP-Server zu konfigurieren (warum?).

Ich habe den SMTP-Server folgendermaßen konfiguriert, damit alles funktioniert:

  1. Öffnen Sie den IIS6-Manager über die Systemsteuerung -> Verwaltung.
  2. Öffnen Sie die Eigenschaften des virtuellen SMTP-Servers.
  3. Legen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die IP-Adresse des Webservers anstelle von "Alle nicht zugewiesen" fest.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte "Zugriff" auf die Schaltfläche "Relay". Daraufhin wird das Dialogfeld "Relay-Einschränkungen" geöffnet.
  5. Fügen Sie in der Liste der Relay-Computer die Loopback-IP-Adresse (127.0.0.1) und die IP-Adresse des Webservers hinzu, damit diese E-Mails über den SMTP-Server weiterleiten können.
108
Vinod T. Patil

hier liegt die Antwort ... IIS-Einstellungen

IIS -> Virtueller Standardserver für SMTP -> Eigenschaften -> Zugriff -> Weiterleitungseinschränkungen fügen Sie einfach die IP-Adressen hinzu oder schließen Sie sie aus, um das Problem zu beheben.

20

Ich sah mich mit dem identischen Problem konfrontiert und folgte den (sehr klar formulierten) Schritten in Vinods Antwort. Dies verursachte jedoch einen anderen Fehler:

Daten von der Transportverbindung können nicht gelesen werden: net_io_connectionclosed

Ich habe ein bisschen mehr gebuddelt und gestöbert und (obwohl ich nicht sicher bin, warum das so ist) habe ich es gelöst durch:
- Zurück zur IIS6.0-Verwaltungskonsole
- Öffnen Sie die Eigenschaften des virtuellen SMTP-Servers
- Ändern Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die Einstellung "IP-Adresse:" wieder auf "(Alle nicht zugewiesen)".

Ich bin mir nicht sicher, warum dies funktioniert, aber ich hoffe, dass es jemandem helfen wird, der sich in Zukunft mit dem gleichen Problem befasst.

17
Mick Byrne

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Wenn Sie den IIS6-Manager finden (ich habe festgestellt, dass die Suche nach IIS kann 2 Ergebnisse zurückgeben), gehen Sie zu den SMTP-Servereigenschaften, dann zu "Zugriff" und drücken Sie die Weiterleitungstaste.

Dann können Sie entweder alle auswählen oder nur bestimmte IPs wie 127.0.0.1 zulassen

SMTP Relay

15
Lee Englestone

Vielen Dank an Vinod für die gut präsentierte Antwort.

Ich habe den gleichen Fehler wie Mick Byrne erhalten, als ich die obigen Schritte ausgeführt habe. Wenn ich es wieder auf Alle nicht zugewiesenen zurückstelle, wurde es sortiert, aber ich musste auch ein paar andere Dinge optimieren:

  • Fügen Sie den Benutzer, unter dem meine Website ausgeführt wurde, auf der Registerkarte "Sicherheit" in SMTP Virtual Server hinzu.
  • Der Wert im Attribut mailSettings> network> Host in meiner web.config wurde in die spezifische Server-IP geändert (z. B. 192.168.100.120) und nicht in localhost (der in der Hosts-Datei auf 127.0.0.1 zeigte).

Ich hoffe, das erspart jemandem ein paar Minuten Spielerei.

5
NikG

Ich konnte dieses Problem beheben, indem ich die E-Mail-Einstellungen im system.net-Teil meiner web.config änderte:

<mailSettings>
    <smtp deliveryMethod="Network">
        <network Host="yourserver" defaultCredentials="true"/>
    </smtp>
</mailSettings>
4
patrickbadley

Wenn Sie Exchange 2010 haben:

(In meinem Fall enthielt die Fehlermeldung nicht "for [email protected]")

Hier sehen Sie, wie Sie einen Empfangsconnector hinzufügen: http://exchangeserverpro.com/how-to-configure-a-relay-connector-for-exchange-server-2010/

Ich musste aber auch einen Schritt ausführen, der hier zu finden ist: http://recover-email.blogspot.com.au/2013/12/how-to-solve-exchange-smtp-server-error.html =

  • Wechseln Sie zur Exchange-Verwaltungsshell, und führen Sie den Befehl aus
  • Get-ReceiveConnector "JiraTest" | Add-ADPermission -User "NT AUTHORITY\ANONYMOUS LOGON" -ExtendedRights "ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Recipient"

Während ich daran arbeitete, führte ich Folgendes auf der PowerShell-Konsole des betroffenen Servers aus, bis der Fehler behoben war:

Send-MailMessage -From "[email protected]" -To "[email protected]" -Subject "Test Email" -Body "This is a test"
2
Todd

Wollte mitteilen, was den Fehler in meinem Fall verursacht hat. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um das herauszufinden. Hoffentlich hilft es jemandem, etwas Zeit zu sparen.

Seltsamerweise wurde der Fehler mit dem Enable drop directory quota Einstellung für die Domain aktiviert.

enter image description here

Ich bin kein Experte und kenne die technische Erklärung nicht, aber das Deaktivieren der genannten Einstellung hat das Problem gelöst.

1
Morpheus