web-dev-qa-db-ger.com

Wie verbanne ich IP mit Fail2Ban manuell über die Kommandozeile?

Wie kann ich eine Angreifer-IP mit Fail2Ban manuell über die Befehlszeile sperren?

24
udgru

Sudo fail2ban-client -vvv set JAIL banip WW.XX.YY.ZZ

Überprüfen Sie das Gefängnis, in dem die IP hinzugefügt werden soll, mit Sudo fail2ban-client status

110
Marco
Sudo fail2ban-client -vvv  'set' 'jail' 'banip' 'ip'

Funktioniert definitiv als manuelle Lösung. Einfach über ssh einloggen und ausführen.

einzige Sache ist, dass ich immer wieder "seligsprechende" Nachrichten erhalte.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob dadurch ein IP-Bereich gesperrt wird, z. Geben Sie 185.130.5 ein, um alle Bereiche von 185.130.5.0 bis 255 zu sperren.

4
Paul G