web-dev-qa-db-ger.com

VBox auf 14.04, Kerneltreiber nicht installiert (rc = -1908)

Bei der Installation von Virtual Box unter Ubuntu 14.04 wurde folgende Meldung angezeigt:

Kerneltreiber nicht installiert (rc = -1908)

Der VirtualBox Linux-Kerneltreiber (vboxdrv) ist entweder nicht geladen oder es liegt ein> Berechtigungsproblem mit/dev/vboxdrv vor. Bitte installieren Sie das Kernelmodul neu, indem Sie ausführen

"/etc/init.d/vboxdrv setup"

als root. Wenn es in Ihrer Distribution verfügbar ist, sollten Sie zuerst das DKMS-Paket> installieren. Dieses Paket verfolgt die Änderungen am Linux-Kernel und kompiliert das Kernel-Modul vboxdrv> bei Bedarf neu.

Dann folgte ich dem Link Ich gab diese Befehle ein:

Sudo apt-get install linux-headers-generic build-essential dkms
Sudo apt-get remove --purge virtualbox-dkms
Sudo apt-get install virtualbox-dkms

Ein Ausführen des letzten Befehls

Sudo apt-get install virtualbox-dkms

Ich erhalte einen Fehler:

Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
Some packages could not be installed. This may mean that you have
requested an impossible situation or if you are using the unstable 
distribution that some required packages have not yet been created
or been moved out of Incoming.
The following information may help to resolve the situation:

The following packages have unmet dependencies:
virtualbox-dkms : Depends: virtualbox (>= 4.3.10-dfsg-1)
E: Unable to correct problems, you have held broken packages.

Nur als Referenz habe ich die Version der Virtual Box überprüft, ich habe 4.3.16 r95972

Es funktionierte mit der Lösung

Sudo apt-get install build-essential module-assistant
Sudo m-a prepare

Zweitens, wie im Fehler erwähnt, installieren Sie das kernal-Modul neu.

Sudo /etc/init.d/vboxdrv setup

Weitere Details sind von Link

9
Kapil

Sie müssen einige Kerneltreiber kompilieren:

Zuerst

$ Sudo apt-get install build-essential module-assistant 
$ Sudo m-a prepare

Zweitens, wie in dem Fehler erwähnt, installieren Sie das Kernelmodul neu.

Sudo /etc/init.d/vboxdrv setup

Dies sollte Ihr Problem lösen.

Manchmal kann nur ein zweiter Schritt Ihr Problem lösen (versuchen Sie es zuerst).

Quelle: http://www.binarytides.com/fix-vbox-kernel-driver-error/

11
hunch