web-dev-qa-db-ger.com

Keine Add-In-Registerkarte, obwohl das Add-In geladen ist und funktioniert

Ich habe vor über zehn Jahren ein Excel VBA-Add-In geschrieben, das mithilfe der alten Befehlsleisten ein Menü in das Excel-Menü Extras (in Excel 2003 und früheren Versionen) oder in die Registerkarte Add-Ins von Excel (in Excel 2007 und höher) einfügt. Ich hatte noch nie ein Problem mit dem Erscheinen des Menüs in allen Versionen von Excel von 97 bis 2013.

Nun sagt ein Benutzer, dass das Excel-Add-Ins-Menü in Excel 2013 nicht für ihn angezeigt wird. Normalerweise heißt das, dass das Add-In nicht geladen ist, aber in diesem Fall ist das Add-In geladen und funktioniert. Wir wissen, dass das Add-In geladen ist und funktioniert, weil das Add-In benutzerdefinierte Arbeitsblattfunktionen hinzufügt und diese UDFs für ihn einwandfrei funktionieren. Er möchte jedoch zum Menü des Add-Ins gelangen und kann es nicht.

Mein Googeln hat gezeigt, dass einige Leute 2013 Probleme mit dem Menü Add-Ins haben, aber ich habe nichts spezielles für dieses Problem gefunden.

Ja, er hat versucht, die Registerkarte "Add-Ins" in Excel-Optionen> Multifunktionsleiste anpassen zu aktivieren.

Übrigens ist dies ein .xla-Add-In, kein COM-Add-In.

Irgendwelche Vorschläge? 

7
Greg Lovern

Ich habe Excel 2010 und ließ die Add-In-Registerkarte für MrExcel HTML-Add-In verschwinden. Ich habe alle möglichen Vorschläge ausprobiert - und schließlich einen gefunden, der für mich funktioniert hat!

Wechseln Sie zu dem Ordner Add-Ins, in dem Sie Ihr Add gespeichert haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie unten auf der Registerkarte "Allgemein" - sofern dort "Sicherheit" angezeigt wird, auf die Option "Blockierung aufheben".

Voila! Meine Add-Ins verschwinden nie mehr!

6
ShaneSuzanne

Gelöst: 

Dies wurde jetzt gelöst, aber eine wirklich seltsame Lösung, wenn Sie das Add-In aktiviert haben, während die Analyse-ToolPaks aktiviert waren. Dies hätte das Problem, das Sie oben angegeben haben. Wenn Sie das Add-In jedoch aktiviert haben, während die Analyse-ToolPaks nicht angekreuzt waren, ging es zurück es und die Haken für die Analyse-ToolPaks wurden erneut markiert, es wäre in Ordnung und würde nicht verschwinden! ... war ein äußerst seltsames Problem!

Siehe Spiceworks

3

Soweit ich verstanden habe, ist dies ein Problem mit Excel 2013 (ein weiterer Versuch der Jungs von Redmond, unser Leben mit jedem Update ihrer Produkte erbärmlich zu machen). Die Problemumgehung, die ich gefunden habe, besteht darin, den folgenden Code in das ThisWorkbook-Modul des Add-Ins aufzunehmen:

Private Sub Workbook_Open()

    Workbook_AddinUninstall
    Workbook_AddinInstall

End Sub

Prost!

3
user2641103

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Excel 2013. Die Registerkarte "Add-In" fehlte. Ich ging zu Developer >>> Add-Ins und deaktivierte das gewünschte Add-In. Klicken Sie auf OK, wiederholen Sie den Vorgang und wählen Sie dasselbe Add-In aus. OK klicken. Die Registerkarte Add-In sollte angezeigt werden.

2
Andrew

Siehe auch https://www.excelcampus.com/vba/add-in-ribbon-disappears/

Ab Juli 2016 deaktivieren die Sicherheitseinstellungen in Excel die Add-Ins am alten Standardspeicherort. Die Website zeigt, wie das Verzeichnis auf den Status "Vertrauenswürdig" gesetzt wird

1
sijpie

Sie können es versuchen, indem Sie Makros mit Benachrichtigung deaktivieren. (versucht am 2016)

  1. Datei-> Optionen-> Vertrauensstellungscenter-> Makroeinstellungen-> Häkchen deaktivieren alle Makros mit Benachrichtigung Es hat für mich funktioniert. 
0
deep

Wenn ich deaktiviert und aktiviert war, konnte ich die Registerkarte Add-Ins aufrufen, aber jedes Mal, wenn ich ein Dokument öffnete, musste ich es wiederholen. Dies schien es für mich zu beheben: 

Datei> Optionen> AddIns> Wählen Sie "XML-Erweiterungspakete"> Gehe zu> Wählen Sie "Microsoft-Aktionsbereich 3"> Anhängen> OK

0
Kathleen

Hatte ein ähnliches Problem in Excel 2010. Ich habe alle oben genannten Vorschläge ausprobiert, aber ohne Erfolg. Am Ende stellte sich heraus, dass es, obwohl es ein .xll-Add-In war, irgendwie auch als COM-Add-In aufgeführt wurde. Gehen Sie also zu Datei> Optionen> Add-In, wählen Sie dann Deaktivierte Elemente aus der Liste unten im Fenster aus und aktivieren Sie das Add-In. In der Liste der Active Application Add-Ins wird jetzt sowohl das ursprüngliche Excel-Add-In als auch das unerwartete COM-Add-In ohne Speicherort angezeigt. Oh, und der Tab ist natürlich wieder da. Stelle dir das vor.

0
Inverbis

Ich habe die Add-Ins über die Registerkarte "Entwickler" deaktiviert und dann über "Datei"> "Optionen"> "Add-Ins"> "Add-Ins verwalten" aktiviert.

Voila!

0
Belinda Jones

Ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem zwei .xlam-Dateien, die geladen und in benutzerdefinierten Registerkarten in Excel 2010 angezeigt wurden, nicht in der Multifunktionsleiste in Excel 2013 angezeigt wurden, obwohl sie jedes Mal geladen wurden, wenn eine Arbeitsmappe geöffnet wurde. Ich habe alle möglichen Lösungen ausprobiert: Deaktivieren des Analyse-Toolpacks, Deaktivieren und Aktivieren der .xlam-Dateien und Sicherstellen, dass die angehängte XML-Datei des .xlam auf dem neuesten Stand ist (ich dachte, ein MSO-Image, das ich im XML-Code hatte, war nicht mehr in verfügbar.) Excel 2013), aber nichts hat funktioniert. Ich habe schließlich versucht, die .xlam-Datei zu kopieren und umzubenennen, sie in Excel zu aktivieren und seltsamerweise erschien sie in der Multifunktionsleiste.

Ich habe keine Ahnung, warum es kopiert und umbenannt werden musste - fast, als hätte Excel 2013 eine neue Kopie der .xlam-Datei benötigt, bevor sie angezeigt werden konnte. Sehr merkwürdig!

0
jones-chris

Ich hatte ähnliche Probleme mit Excel 2016 (nicht mit 2010 und 2017) und sehr seltsam wurde es auf diese Weise gelöst:

1) Deaktivieren des Add-Ins 2) Beenden von Excel 3) Aktivieren des Add-Ins 4) Gehen Sie zu Datei> Schließen (in der französischen Version: Fichier> Fermer).

Und wenn ich auf "Schließen" klicke, erscheint das Menü "Komponenten" plötzlich in Excel 2016!

Viel Glück !

0
Mael Monnier

Ich habe lange nach dieser Antwort gesucht und der vorherige Code hat funktioniert, aber für mich nur mit Workbook_Open () statt Thisworkbook_Open ()

Private Sub Workbook_Open()
    Workbook_AddinUninstall
    Workbook_AddinInstall
End Sub

Danke, dass du das gefunden hast!

0
Carl Paradiso