web-dev-qa-db-ger.com

Welches ist das beste Maven Eclipse Plugin?

Es gibt zwei verfügbare Eclipse-Plugins für Maven:

m2Eclipse scheint der älteste aber robuster zu sein. Gibt es wesentliche Unterschiede zwischen den beiden?

Welches sollte für ein Projekt gewählt werden, das heute beginnt und warum?

UPDATE: m2Eclipse wechselt zu Eclipse.org und wird in den Indigo-Releasezug aufgenommen (Eclipse 3.7). Siehe m2e bei Eclipse: Was bedeutet das für Sie? Und m2Eclipse wechselt zu Eclipse.org! . Die akzeptierte Antwort ist somit noch korrekter.

64
Michel

Ich wähle m2Eclipse da es stabil ist und alles was ich brauche. Insbesondere die Fähigkeit, Abhängigkeiten im Arbeitsbereich aufzulösen.

Ich habe den anderen vor einiger Zeit ausprobiert und es hat mir nicht gefallen. Es war zu fehlerhaft, also gab ich schnell auf.

42
Marko
12

Für mich als kompletter Maven-Neuling hat das m2EclipsePlugin recht gut funktioniert. Wir verwalten damit rund 15 Projekte. Die verschachtelten Maven-Projekte sind in Eclipse flach (da keine verschachtelten Projekte unterstützt werden), aber alle wurden automatisch richtig eingerichtet, sodass alles einwandfrei funktioniert. Bisher musste ich nie einen Maven-Befehl manuell aufrufen, da die vorkonfigurierten Startkonfigurationen "run as" ihre Arbeit ziemlich gut machten.

Für mich kann die Qualität von m2Eclipse anhand dieses einfachen Beispiels beurteilt werden: Wenn Sie Eclipse anstelle von JDK auf einer JRE ausführen, zeigt m2Eclipse eine Warnung an, dass einige seiner Funktionen auf einem JDK basieren. Trotzdem funktioniert es immer noch auf der JRE. Der Warndialog enthält Hyperlinks zu der Eclipse-Dokumentation zu Befehlszeilenargumenten und zu den Voreinstellungen für "Installierte JREs", sodass Sie die falsche Java-VM problemlos beheben können.

Ich kann jedoch nicht für oder gegen IAM sprechen, da ich es aufgrund der guten Erfahrung von m2Eclipse nie benutzt habe.

4
Bananeweizen

Paralleler Vergleich von Maven-Plugins für Eclipse . Es wurde nicht auf kürzlich hinzugefügte Funktionen aktualisiert. Siehe auf der Seite New and Noteworthy für m2Eclipse.

3
Eugene Kuleshov

m2Eclipse ist in Ordnung (viel zuverlässiger als noch vor 1-2 Jahren), aber die m2Eclipse-Extras (die Sie für die WTP-Integration benötigen - WTP gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Server in der IDE zu betreiben) ist eine andere Angelegenheit - und wird nicht unterstützt von Codehaus. Mehrmals in der Woche werden Sie feststellen, dass Ressourcen nicht auf den App-Server kopiert wurden, oder Sie haben eine NPE oder ein anderes Problem. 

Ich habe Eclipse IAM nicht verwendet, aber ich habe diese Seite entdeckt, als ich aufgrund dieser WTP-Probleme nach Alternativen zu m2e gesucht habe. Ich glaube, Intellij ruft an.

3
Jon Vaughan

m2Eclipse eignet sich gut für kleine Projekte. Bei großen Unternehmensprojekten ist die Leistung jedoch sehr schlecht. Selbst eine kleinste Änderung in POMs würde dazu führen, dass dieses Plugin stundenlang "Abhängigkeiten aktualisieren" würde ...

Seit wir auf IAM umgestiegen sind, ist das Problem fast vorbei. Selbst wenn es eine Weile dauert, um mit den POM-Änderungen fertig zu werden, sind es immer noch Minuten im Vergleich zu Stunden (m2e).

Wählen:

  • m2e - wenn Ihr Projekt klein ist und Sie gerne ausgefallene Funktionen wie Abhängigkeitsbäume mögen
  • iam - wenn Sie Leistung brauchen 
2
tadaskay

was ist mit einem Multi-Module-Projekt? Besonders wenn wir Kriegsmodule verwenden.

1
baybora.oren

Ich habe m2Eclipse benutzt. Ich habe es jedoch nie geschafft, die Tests oder das gesamte Projekt in Eclipse zu starten (das Projekt hatte verschachtelte Ordner für verschiedene Untermodule). Als ich es benutzte, sagten sie, die Unterstützung dafür sei experimentell. Das meiste, was ich bekommen konnte, war die Syntaxprüfung und so. Für den Rest habe ich die Konsole benutzt.

Mochte die Erfahrung überhaupt nicht .

1
Mario F

Ich verwende m2Eclipse ... das ist das Beste und auch gut dokumentiert ...

0