web-dev-qa-db-ger.com

Wie füge ich ein Verzeichnis zum Klassenpfad in einem Anwendungslaufprofil in IntelliJ IDEA hinzu?

Ich versuche, dem Klassenpfad eines Anwendungslaufprofils ein Verzeichnis hinzuzufügen

Wenn ich mit -cp x: target/classes in den Einstellungen VM überschreibe, wird der folgende Fehler angezeigt:

Java.lang.NoClassDefFoundError: com/intellij/rt/execution/application/AppMain

Haben Sie eine Idee, wie Sie dem Klassenpfad für mein Projekt ein Verzeichnis hinzufügen können?

186
sal

In Intellij 13 sieht es wieder etwas anders aus. Hier sind die Anweisungen für Intellij 13:

  1. klicken Sie auf die Projektansicht oder blenden Sie sie durch Klicken auf die Schaltfläche "1: Projekt" am linken Fensterrand oder durch Drücken von Alt + 1 aus
  2. suchen Sie Ihr Projekt oder Submodul und klicken Sie darauf, um es zu markieren. Drücken Sie dann F4 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Open Module Settings" (auf IntelliJ 14 wurde es F12).
  3. klicken Sie auf die Registerkarte Abhängigkeiten
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "+" rechts und wählen Sie "Gläser oder Verzeichnisse ..."
  5. Suchen Sie Ihren Pfad und klicken Sie auf OK
  6. Wählen Sie im Dialogfeld "Kategorien der ausgewählten Datei auswählen" Classes (auch wenn es sich um Eigenschaften handelt), und drücken Sie OK und erneut OK
  7. Sie können jetzt Ihre Anwendung ausführen, und sie enthält den ausgewählten Pfad im Klassenpfad
244
stivlo

Es scheint, dass IntelliJ 11 die Methode geändert hat und die überprüfte Antwort für mich nicht mehr funktioniert. Für den Fall, dass jemand über eine Suchmaschine hier ankommt, habe ich es in IntelliJ 11 folgendermaßen gelöst:

  1. Gehen Sie zur Projektstruktur, klicken Sie auf Module und klicken Sie auf Ihr Modul
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Abhängigkeiten"
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "+" auf der rechten Seite und wählen Sie "Gläser oder Verzeichnisse ..."
  4. Fügen Sie die gewünschten Verzeichnisse hinzu (beachten Sie, dass Sie mehrere auswählen können) und klicken Sie auf OK
  5. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld "classes" und NICHT "jar directory" aus.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Modul in Ihrem Ausführungsziel verwenden

Beachten Sie, dass Schritt 5 der Hauptunterschied zu sein scheint. Wenn Sie "jar directory" auswählen, sieht es in IDE) genau so aus, enthält aber zur Laufzeit nicht den Pfad. Es scheint keine Möglichkeit zu geben, festzustellen, ob Sie zuvor "" ausgewählt haben. Klassen "oder" Jar-Verzeichnis "nach der Tatsache.

87
samkass

Sie können versuchen - Xbootclasspath/a: path Option von Java application launcher. Durch Beschreibung wird ein durch Doppelpunkte getrennter Pfad von Direktiven, JAR-Archiven und Zip-Archiven angegeben Anhängen an den Standard-Klassenpfad bootstrap. "

32
uaaquarius

Ich verwende Idea 8. auf der Registerkarte "Modulabhängigkeiten" (im Dialogfeld "Projektstruktur"). Fügen Sie eine "Modulbibliothek" hinzu. Dort können Sie ein Jar-Verzeichnis zum Hinzufügen auswählen. Stellen Sie dann sicher, dass das Ausführungsprofil den Klassenpfad und das JDK des richtigen Moduls verwendet, wenn es ausgeführt wird (dies befindet sich im Dialogfeld "Ausführungskonfiguration".

19
Mike Pone

Angenommen, Sie benötigen nur x: target/classes in Ihrem Klassenpfad. Dann fügen Sie diesen Ordner einfach Ihrem Klassenpfad und% IDEA%\lib\idea_rt.jar hinzu. Jetzt wird es funktionieren. Das ist es.

Sie müssen den Klassenordner nicht angeben. Intellij sollte es laden können. Sie erhalten diese Fehlermeldung, wenn "Project Compiler-Ausgabe" leer ist.

Stellen Sie einfach sicher, dass der folgende Wert eingestellt ist: Projekteinstellungen -> Projekt -> Projekt-Compiler-Ausgabe zu Ihrem projectDir/out Ordner

0
VNN456