web-dev-qa-db-ger.com

MySQL-Kompatibilität mit MacOS Sierra

Kennt jemand Kompatibilitätsprobleme oder Macken mit MySQL Community Server/Workbench unter macOS Sierra? Ich habe vor kurzem eine Installation auf einem Mac durchgeführt, auf der sich MySQL noch nie zuvor befunden hatte und es scheint nicht richtig zu funktionieren. (Jetzt habe ich es vielleicht nur falsch eingestellt, aber da das Installationsprogramm keine erweiterten Optionen bietet, scheint das nicht der Fall zu sein.) 

Ich kann Schemas und Tabellen erstellen, aber wenn ich tatsächlich die Tabelle abfrage, passiert nichts. Der Aktivitätsindikator dreht sich endlos. Ich habe mir Activity Monitor angesehen und er zeigt nicht, dass mysqld tatsächlich etwas tut - das gesamte Setup scheint nur blockiert zu sein. Irgendwelche Ideen?

Folgendes versuche ich zu verwenden:

  • MySQL Community Server 5.7.15
  • MySQL Workbench 6.3.7
  • macOS Sierra 10.12 (16A323)
31
Bob

Ich glaube, ich habe es herausgefunden! Es könnte etwas mit der Länge des Passworts zu tun haben. Zuerst hatte ich es aus Gründen der Bequemlichkeit nur mit einem aus nur einem Zeichen bestehenden Kennwort eingerichtet. Beim Versuch, die Eclipse BIRT-Berichtssoftware mit MySQL zu verbinden, kam es jedoch zu Problemen. Ich habe das Passwort geändert, um es länger zu machen, und dadurch wurde das Problem mit BIRT gelöst. Aber noch besser, es scheint auch das Problem mit Workbench gelöst zu haben!

1
Bob

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe herausgefunden, dass die erste Instanz, die Sie öffnen, sich immer weiter dreht, wenn Sie einfache select-Anweisungen ausführen, die scheinbar keinen Grund haben. Sie können die geöffnete Registerkarte nicht einmal schließen, ohne MySQL Workbench zu schließen. Wenn Sie jedoch dieselbe Instanz erneut öffnen, scheint es gut zu funktionieren.

23
Jonathan

UPDATE!

macOS High Sierra benötigt MySQL Workbench 6.3.10

Siehe changelog für Version 6.3.10


Gelöst in Version 6.3.9

Getestet am:

macOS Sierra
Version 10.12.3 (16D32)

MySQL

Workbench 6.3.9
Version 6.3.9 Build 10690321 CE (64 Bit) Community
----> OK 

Download: MySQL Workbench 6.3.9
Pakete für Sierra (10.12) sind mit El Capitan (10.11) kompatibel und sind Yosemite (10.10)

Änderungsprotokollunter anderen...

  • In einigen Fällen reagierte MySQL Workbench bei der Ausführung einer Abfrage nicht mehr, wenn der Host macOS Sierra war. (Fehler # 25036263, Fehler # 83658)


Originalantwort im folgenden Code-Snippet:

I ***temporary*** solved changed the ***group*** of the application.  

I tried everything, uninstalling, reinstall, change many settings... finally I thought that must be something with the security... was not normal, I check firewall rules, nothing... And just in case, I try with file permission and it was there.

I was installed in the ***admin group***.  
Changed to ***staff*** solve the problem.  

    $ Sudo chown <USER>:staff /Applications/MySQLWorkbench.app

> <sup>Where of course, `<USER>` is **your** username</sup>

    Ex.
    $ Sudo chown gmo:staff /Applications/MySQLWorkbench.app

Tested and working!

 - Go back to admin group... problem came back.
 - Changed to staff again... problem solved.

I hope this is a global solution, please check yours.


###Edit:
Solution not stable, problem came back after a few attempts.  
Try with `root:admin`, the same... 

---

### UPDATE
*`Workaround until new version is release`*

Roll back to 6.2 version and working good.

Tested on:
> macOS Sierra  
> Version 10.12 (16A323)

MySQL
> Workbench 6.3  
> Version 6.3.7 build 1199 CE (64 bits) Community  
> http://dev.mysql.com/downloads/workbench/6.3.html  
> `----> FAILS`  
> <sup>*Randomly, even changing group or creating new instances.*</sup>

> Workbench 6.2  
> Version 6.2.5.0 build 397 (32 bits) Community  
> http://dev.mysql.com/downloads/workbench/6.2.html  
> `----> OK`  
> <sup>*Work as expected.*</sup>

13
gmo

Es hat für mich funktioniert, als ich die Version auf 6.1.7 heruntergestuft habe :)

 enter image description here

In der alten Version fehlen jedoch die Funktionen für die schnellen Aktionssymbole :(

4

In meinem Fall bauen MySQL Workbench Community (GPL) für Mac OS X Version 6.3.8 CE 1228 (64 Bit) mit auf 

Sudo chown -R <USER>:staff /Applications/MySQLWorkbench.app

angewendet, das Problem behoben.

4

MySQL Workbench 6.3.9 ist jetzt verfügbar (14.02.17) und scheint dieses Problem zu beheben.

2
unknownrisk

Ich hatte dasselbe Problem und ich grub das gesamte Internet aus, löste aber kein Problem und entschied mich dann für eine andere Werkbank. Ich fand die offizielle Website "DBeaver - Universal Database Manager": http://dbeaver.jkiss.org/ und kostenlos und tolerierbar. 

1
katsu

Ich hatte das gleiche Problem, wurde aber nach einem Neustart behoben. Vielleicht einen Versuch wert.

1
Henrik Sandberg

Ich habe das gleiche Problem auf "macOS 10.12.3" installiert "MySQL Workbench Community (GPL) für Mac OS X Version 6.3.8 CE Build 1228 (64 Bit)". Es reagiert immer nicht auf das Problem. Ich habe festgestellt, dass das Problem von MSQL Workbench stammt. Die falsche Version ist "Default Target MySQL Version".

Schritt 1: Öffnen Sie das Terminal und überprüfen Sie Ihre MYSQL Server-Version 

mysql --version

Meine maschine: 

mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.9 , für osx10.9 (x86_64) mit EditLine Wrapper

Schritt 2: Öffnen Sie das MySQL Workbench-Tool und gehen Sie zu "MYSQLWorkbench" neben dem Apple-Symbol im Menü.

Schritt 3: Workbench-Voreinstellungen -> Modellierung -> MySQL -> Standardziel MySQL-Version: 5.6

Schritt 4: Aktuelle Einstellung von 5.6 in 5.7.9 ändern, dann OK Schritt 5: MYSQLWorkbench -> Quit -> Open und Ergebnis prüfen.

Hoffe das hilft jemandem.

1
David Doan

Ich habe meine Version von 6.2.12 auf 6.3.7 aufgerüstet und das hat mir geholfen. 

Ich werde feststellen, dass das Öffnen eines zweiten Registers für dieselbe Instanz funktioniert hat, aber ich habe festgestellt, dass ich das erste niemals schließen konnte, und es hing immer an jeder Abfrage. Und ... selbst wenn ich aus der App aussteigen wollte, musste ich sie zwangsweise töten. Meiner Meinung nach kein akzeptabler Fluss, daher war mir das Upgrade wichtig. Meine Vermutung ist, dass die Installation Berechtigungen oder Benutzergruppen korrekt festgelegt hat.

0
treejanitor

Auf meinem Mac bekomme ich manchmal den unendlichen Spinner, wenn ich versuche, Abfragen auszuführen oder mehrere Tabs zu schließen. 

Was für mich funktionierte, war das Löschen der automatisch gespeicherten Arbeitsbereiche. Löschen Sie alle Einträge in ~/Library/Application\ Support/MySQL/Workbench/sql_workspaces 
oder die, die Sie kennen, verursachen ein Problem. Es funktioniert gut, nachdem Sie diese gelöscht haben.

0
Chai Nadig

versuchen Sie, 127.0.0.1 als Hostnamen anstelle von localhost zu verwenden.

0
Yoav Epstein

Versuchen Sie, dieselbe MySQL-Instanz erneut zu öffnen, wenn die Lösung des Jonathans Ihr Problem nicht löst. Dies funktioniert für mich.

0
Mtthc

Dieses Problem scheint nur bei der Verwendung von MySQL Workbench zu auftreten. Wenn Sie den Befehlszeilen-Client (/ usr/local/mysql/bin/mysql) verwenden, können Sie eine Antwort vom mysql-Server erhalten.

Versuchen Sie es zu tun: 1. Führen Sie/usr/local/mysql/bin/mysql aus --user = YOUR_USER --password = YOUR_PASSWORD 2. Geben Sie "use sys;" 3 ein. Geben Sie "select * from sys_config" ein.

Nun müssen wir herausfinden, warum die Workbench nicht funktioniert.