web-dev-qa-db-ger.com

SSRS-Diagramm zeigt nicht alle Beschriftungen auf der horizontalen Achse

Mein SSRS-Bericht zeigt nicht alle Beschriftungen auf der horizontalen Achse. Siehe unten. 

 Capture

Beachten Sie, wie die roten Pfeile auf die wenigen zeigen, die angezeigt werden. Meine Frage ist also, wo sind die restlichen Etiketten? Jede Bar sollte eine haben. 

Für das Diagramm füge ich Zahlenangaben für die Balken hinzu und ein weiteres Feld für die Kategoriegruppen. Dieses Feld in der Kategoriegruppe bezieht sich auf die Beschriftungen.

Weiß jemand warum einige fehlen?

Eine zweite, aber weniger wichtige Frage: Warum stimmt die Reihenfolge der Balken nicht mit der Datenmenge überein?

108
Zolt

Das Problem hierbei ist, dass bei zu vielen Datenbalken die Beschriftungen nicht angezeigt werden.

Um dies zu beheben, setzen Sie unter den Eigenschaften "Diagrammachse" den Wert für "Interval" auf "= 1". Dann werden alle Etiketten angezeigt.

260
M.C.Rohith

Gehen Sie zu Eigenschaften der horizontalen Achse , wählen Sie 'Kategorie' im AXIS-Typ und wählen Sie "Deaktiviert" in der Option SIDE Margin

12
Preetha

Es sieht so aus, als ob die Beschriftungen für die horizontale Achse (Kategoriegruppe) sehr lange Werte haben - es kann kein Platz für die Anzeige aller vorhanden sein. Ich empfehle, die Etiketten zu ändern, um kürzere Werte zu erhalten.

Sie können die Sortierreihenfolge für die Kategoriegruppen im Bereich Kategoriegruppeneigenschaften - Sortierung festlegen. Dies wurde möglicherweise zuvor festgelegt. Wenn nicht, schlage ich vor, dies wie gewünscht zu sortieren.

3
user359040

(Drei Jahre zu spät ...), aber ich glaube, die Antwort auf Ihre zweite Frage lautet, dass SSRS im Wesentlichen Daten aus Ihren Datensätzen als unsortiert behandelt. Ich bin mir nicht sicher, ob ORDER BY in der SQL-Instanz ignoriert, oder wenn nur davon ausgeht, dass die Daten unsortiert sind.

Um Ihre Gruppen in einer bestimmten Reihenfolge zu sortieren, müssen Sie sie im Bericht angeben:

  • Wählen Sie das Diagramm aus.
  • Klicken Sie im Popup-Fenster "Diagrammdaten" (in dem Sie die Kategoriegruppen angeben) mit der rechten Maustaste auf Ihre Gruppe und klicken Sie auf "Kategoriegruppeneigenschaften".
  • Klicken Sie auf die Option Sortieren, um ein Steuerelement zum Einstellen der Sortierreihenfolge anzuzeigen

Für den Bericht, den ich gerade erstellt habe, war die Standardsortierreihenfolge für die Kategorie alphabetisch für die Kategoriengruppe, die im Wesentlichen ein Zeichenfolgencode war. Manchmal kann es jedoch nützlich sein, nach einem anderen Merkmal der Daten zu sortieren. Mein Bericht enthält beispielsweise die durchschnittliche und maximale Verarbeitungszeit für Nachrichten, die durch einen bestimmten Code (die Kategorie) identifiziert werden. Durch Festlegen der Sortierreihenfolge der Gruppe auf [MaxElapsedMs], Z-> A, wird meine Aufmerksamkeit auf die Nachrichtentypen mit der schlechtesten Leistung gelenkt.

A stacked bar chart with categories sorted by the value in one of the fields

Diese Art der Präsentation ist nicht für jeden Bericht nützlich, kann jedoch ein hervorragendes Werkzeug sein, um die Leser zu einem besseren Verständnis der Daten zu führen. In anderen Fällen empfiehlt es sich jedoch, dass ein Bericht jedes Mal dieselbe Reihenfolge hat, wenn er ausgeführt wird. In diesem Fall ist das Sortieren auf dem Kategorienlabel selbst am besten ... als ob die Kategorien irgendeine Art von Reihenfolge implizierten (wie Datumswerte?)

1
Nij

Wirklich verspätete Antwort für mich, aber ich hatte auch den Schmerz dieses Problems.

Was für mich behoben wurde (nachdem Sie die Achsenbeschriftungseinstellungen und -intervalle aus diesen Bildschirmen ausprobiert hatten, funktionierte nicht!), Wählen Sie die horizontale Achse aus. Wenn Sie dann alle Eigenschaften finden, finden Sie Beschriftungen und ändern Sie LabelInterval in 1.

Wenn ich dies in den Popup-Eigenschaftenbildschirmen festlegt, bleibt es aus irgendeinem Grund entweder "hängen" oder ändert einen geringfügig anderen Wert, der mein Problem nicht behoben hat.

1
Darren Flynn

bild: Reporting Services Liniendiagramme Eigenschaften der horizontalen Achse

Um alle Daten im Bericht anzuzeigen: Achsentyp auf Skalar setzen, Intervall auf 1 einstellen - Abschnitt Sprungbeschriftungen Deaktivieren Sie die automatische Anpassung.

Diese würden helfen. 

0
MonkeyDLuffy