web-dev-qa-db-ger.com

Erhöhen Sie die Auflösung für debian guest in virtualbox

Ich habe einen Windows 7-Host und einen Debian 8-Gast. Habe ich schon installiert

virtualbox-guest-utils virtualbox-guest-x11 virtualbox-guest-dkms

wie in https://askubuntu.com/questions/3205/higher-screen-resolution-in-virtualbox beschrieben. Vor der Installation dieser Pakete konnte ich maximal 1024 * 768 auswählen. Nach der Installation war 1600 * 1200 möglich. Aber ich möchte einfach 1920 * 1080 Vollbild auf meinem Display verwenden.

Drücken von Host-G ist nicht möglich. Ich sehe, dass diese Kombination deaktiviert ist. Wie erhöhe ich die VirtualBox-Auflösung unter Linux über 800x600?

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun?

8
Robert Franz

Dafür habe ich inzwischen eine Lösung gefunden.

Es gibt zwei Beschreibungen, die zeigen, wie dies funktioniert:

1st: Wie passe ich die Bildschirmauflösung in Debian an?

2nd: http://forums.debian.net/viewtopic.php?f=16&t=78330#p429581

Zusamenfassend:

$ cvt 1920 1080 60
# 1920x1080 59.96 Hz (CVT 2.07M9) hsync: 67.16 kHz; pclk: 173.00 MHz
Modeline "1920x1080_60.00"  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
$ xrandr --newmode "1920x1080_60.00"  173.00  1920 2048 2248 2576  1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
$ xrandr --addmode VBOX0 "1920x1080_60.00"
$ xrandr --output VBOX0 --mode 1920x1080_60.00

Nach Ausführung dieser Befehle erscheint automatisch die neue Auflösung. Zusätzlich müssen diese Befehle nach jedem Start des Betriebssystems ausgeführt werden.

In der Zwischenzeit habe ich einen Blogeintrag zu diesem Thema verfasst: http://www.robert-franz.com/2015/06/28/adding-new-resolution-to-the-x -Fensterserver/

5
Robert Franz

Eine einfache Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, die spezifische Konfiguration im Bootloader grub2 direkt zu ändern:

  1. Finden Sie heraus, welche Auflösungen Ihr Debian-Gast unterstützt

    • Starten Sie debian neu und drücken Sie c, bis Sie die Grub-Konsole sehen.
    • Drücken Sie vbeinfo und drücken Sie die Eingabetaste. Sie erhalten eine Liste der unterstützten Auflösungen.
  2. /etc/grub.d/00_header bearbeiten

    • Ersetzen Sie auto in der Zeile if [ "x${GRUB_GFXMODE}" = "x" ] ; then GRUB_GFXMODE=auto ; fi durch die neue Auflösung. z. B .: if [ "x${GRUB_GFXMODE}" = "x" ] ; then GRUB_GFXMODE=1920x1080 ; fi
    • Erstellen Sie direkt darunter eine Kopie der bearbeiteten Zeile und ersetzen Sie MODE durch PAYLOAD. z. B .: if [ "x${GRUB_GFXPAYLOAD}" = "x" ] ; then GRUB_GFXPAYLOAD=1920x1080 ; fi
    • Weiter unten finden Sie die folgende Zeile: set gfxmode=${GRUB_GFXMODE}. Fügen Sie die folgende Zeile darunter ein: set gfxpayload=${GRUB_GFXPAYLOAD}
  3. Laden Sie die grub2-Konfigurationen neu, indem Sie den Befehl update-grub2 ausführen und anschließend reboot neu starten.

[Hinweis]
Ich habe viele Beispiele gesehen, in denen die Standardzeile #GRUB_GFXMODE=640x480 in der Datei /etc/defaul/grub unkommentiert ist. Es hat sich für mich als unnötig erwiesen, aber falls Sie es brauchen, denken Sie daran, update-grub2 zu schreiben, nachdem Sie das Kommentarzeichen entfernt haben.

7
Lee

Ich weiß, dass sich diese Frage auf verschiedene Versionen bezieht, aber sie ist möglicherweise nützlich für jemanden, der die neueste Version von VirtualBox (5.2) installiert hat.

Mein Setup:

  • VirtualBox 5.2.0 r118431
  • Host-Betriebssystem: Windows 10
  • Gastbetriebssystem: Linux Debian 9.2.1 mit XFCE
  • Gastzugaben ISO: VBoxGuestAdditions_5.2.1-118447 (Bitte beachten Sie, dass dies nicht die ISO ist, die Sie mit dem Standardinstallationsprogramm erhalten. Es gibt einen Hinweis auf der VirtualBox-Site, um eine neuere Version herunterzuladen.)

Die folgenden Befehle müssen im Superuser-Modus beim Neustart des Gastbetriebssystems ausgeführt werden:

mkdir -p /lib/modules/$(uname -r)/build/include/drm

touch /lib/modules/$(uname -r)/build/include/drm/drm_rect.h

Der VBoxLinuxAdditions.run muss erneut ausgeführt werden, und das Gastbetriebssystem muss neu gestartet werden

Es gibt auch eine neuere ISO für Guest Additions in den Entwicklungs-Downloads, die dieses Problem beheben sollte Virtualbox Test Builds

Credits:

1
Sebastian Widz

Mein Problem war, dass, obwohl die Auflösung 1920 x 1080 verfügbar und im Menü VB aktiviert war, die Auswahl diese nicht änderte.

Ich habe den Sudo apt-get install virtualbox-guest-utils virtualbox-guest-x11 virtualbox-guest-dkms ausprobiert und vorgeschlagen, die obige Grub-Datei zu korrigieren, aber der Trick schien darin zu bestehen, Virtualbox auf 5.1.20 zu aktualisieren und die entsprechende Version der Guestadditions zu installieren.

0

Überprüfen Sie die Bildschirmgröße in Windows:

Systemsteuerung -> Sound & Hardware -> Bildschirm

Wenn Sie links im Fenster Adjust resolution auswählen und die tatsächliche Auflösung des Host-Bildschirms sehen, verwenden Sie diese in Ihrem Ubuntu/Debian. Gehen Sie in Debian zu Settings -> Displays, wählen Sie die Anzeige und passen Sie die Auflösungen an, das ist alles.